Gästebuch

Eintrag ins Gästebuch

Danielle aus Gericke12. August 2016 13:17 - Beitrag: 112

Liebe Juliane, Lieber Oliver,

die kleine Luise ist seit Mittwoch bei uns (heute ist Freitag) und heute startet bei Euch unser Welpenkurs.
Das haben wir schon einmal erleben dürfen -mit unserer Coco- bis zum BH II Kurs.

Von Herzen möchte ich hier meinen tiefsten Respekt zeigen. Ihr habt Herz, Leidenschaft, Fachwissen und die nötige Direktheit. Ihr seid kompetent und erfolgreich, geduldig und fordernd.

Ich bin glücklich und froh, dass wir wieder bei Euch sein können.

Natürlich mit Käsekuchen vom Kind ;-)


Madlen aus Berlin17. Dezember 2014 20:58 - Beitrag: 111

Liebe Jule, lieber Oli,
schon lange wollte ich hier ein paar Zeilen hinterlassen, nur was schreibt man hier...

Ich wollte Danke sagen!

Ihr nehmt Euch Zeit wenn man einen Heulkrampf nach dem Kurs erleidet, weil dieser Teufelshund einen zur Weißglut bringen kann (mittlerweile konnte! :-D ).

Ihr seid in der Lage zwischen beiden Parteien zu vermitteln und das richtige Verständnis an den Mann / die Frau zu bringen. Sodass es unter dem Strich alles ganz einfach erscheint - schlicht weg muss man den Hund erkennen und akzeptieren wie er eben ist. Dann muss man NUR sehen, dass unsereins sich darauf einstellt und dass dann eben auch lieben lernt. Der Hund hat dann hoffentlich auch mal ne klare Linie...

Ihr werdet nicht müde, viele für Euch selbstverständliche Dinge zu wiederholen, obwohl es sicher auch oft nervig werden kann.

"Ein Hund, ein Hundeführer" hieß es am Anfang... hmm, ok... ,muss auch mit beiden gehen....
Seit geraumer Zeit weiß ich es zu schätzen beide Hunde nacheinander zu "bespaßen" und umgekehrt danken sie es mir wohl auch.

Ihr gebt Anregungen ohne zu Bedrängen, dennoch immer geradeaus - sehr gut! Auf den richtigen Weg muss man schon selber kommen.

Toll, dass ihr das so macht!!!
Soll auch reichen, muss ja keene Liebeserklärung werden..

Liebe Grüße - Madlen mit Luuk und Edderich


Antje Pätzig aus Potsdam12. Mai 2014 15:16 - Beitrag: 110

Liebe Jule, lieber Oli,
vielen Dank für das hervoragende Training.
All mein Wissen und Können verdanke ich euch.
Heraus kam eine GUTE Begleithundeprüfung mit Asira (Wäre ich nicht so extrem aufgeregt gewesen, wären es eine SEHR GUTE geworden)

Liebe Grüße Antje :)


Ina Braun4. Januar 2014 10:43 - Beitrag: 109

Ich wünsche euch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014 und herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!!!! Das Video ist supertoll und man hat richtig Spaß dran es sich anzuschauen und ich merke, was ich bei Charly verpasst habe... leider! :-( Wir würden aber gerne wieder am Freitag zum Schnupperkurs kommen. Bis dahin ganz liebe Grüße Ina und Charly Braun:)


C. Salzwedel24. Oktober 2013 15:09 - Beitrag: 108

Auch wenn dieser Eintrag vermutlich nie veröffentlicht wird, vor Angst mal Kritik einstecken zu müssen, möchte ich dies mal losworden:
Ich bin sehr erschüttert über diese Hundeschule. Ich dachte eigentlich, Hundeschulen seien tierlieb und würden sich für den Tierschutz engagieren. Leider ist das hier nicht der Fall. Es grenzt schon an auslänerfeindlich! Wir wollten mit unserem Welpen an der Hundeschule teilnehmen, welchen wir aus einer Tötungsstation in Ungarn gerettet hatten. Er war geimpft, geshipt, entwurmt- so wie jeder deutsche Hund! Er wurde auch mit allem drum und dran vom Tierarzt untersucht und war/ist gesund. Wir wurden sehr unverschämt und unfreundlich abgewiesen, mit der Begründung: Ausländische Hunde nehmen wir hier nicht auf, die machen alle anderen Hunde krank und außerdem müssen erstmal hier die Tierheime leer gemacht werden. Diese Äußerung ist eine absolute Frechheit und ich würde keinem diese Hundeschule empfehlen !!!!!!!!!

Kommentar von Juliane Lange
Sehr geehrte/r Frau/Herr Salzwedel,

immer wenn wir einen Hund von der Teilnahme ausschließen, stößt dies auf Unverständnis des jeweiligen Hundehalters. Als Unternehmer, die von der Teilnahme vieler Hundehalter leben, schließen wir nur Hunde vom Training aus, wenn wir ernsthafte Bedenken bei deren Teilnahme haben, denn dies bedeutet für uns ja einen finanziellen Verlust.

Anhand Ihrer Angaben kann ich entnehmen, dass mein Co-Trainer Ihnen bereits vor Ort erklärte, warum wir Sie nicht teilnehmen lassen können. Was ist daran unverschämt?

Gern erläutere ich Ihnen auch schriftlich, warum wir Importhunde vom Training ausschließen.

Da wäre zum einen der gesundheitliche Aspekt:

Mit dem Import von Hunden aus verschiedenen Ländern werden auch viele Krankheiten, die es hier nicht gab, importiert und verbreitet. Dies möchte ich einmal nur an EINER Krankheit, der Leishmaniose, näher erläutern.
Ein nachgewiesener Übertragungsweg dieser Erkrankung, die bei 90% der erkrankten Hunde mit dem Tode endet, ist der Stich einer mit Leishmanum Infatum infizierten Sandmücke.
"Doch nicht nur über die Sandmücke kann die Erkrankung übertragen werden. [...] Ferner können sich Tiere und Menschen mit Hautverletzungen infizieren, wenn sie bspw. mit erregerhaltigen Sekreten kranker Hunde in Kontakt kommen. [...] Die Krankheit kann von infizierten Hunden auf Menschen übertragen werden." so Hundewelt (April 2013, 86. Jahrgang, S. 16)

Besonders im Welpenkurs kann es durch den Zahnwechsel und die spitzen Milchzähnchen der Welpen zu kleineren Wunden kommen, der Austausch von Wundsekret ist daher auch gar nicht so unwahrscheinlich.

Die Fachzeitschrift Der Hund (Nr.08/2011; S. 41) schrieb dazu: "Befindet sich ein infizierter Hund in Deutschland, ist theoretisch auch eine Übertragung des Erregers auf den Menschen möglich.[...] Kommt es zu einer Ansteckung, ist dies besonders bei Kindern und Personen mit geschwächtem Immunsystem bedenklich. Hier kann es ohne Therapie sogar zu Todesfällen kommen."

Somit würden wir bei der Teilnahme eines Importhundes nicht nur ungefragt alle anderen Kundenhunde, sondern auch alle menschlichen Teilnehmer eines Gesundheitsrisikos aussetzen.
Sie bestätigen, dass Ihr Hund gesund ist, aber auch hier kann ich wieder am Beispiel der Leishmaniose das Risiko, dessen Sie sich nicht bewusst sind, verdeutlichen:

"Besonders heimtückisch bei der Leishmaniose ist, dass diese häufig erst Monate oder Jahre nach der Infektion ausbricht." Hundewelt (April 2013, 86. Jahrgang, S. 16)

Die Inkubationszeit von Leishmaniose (also der Zeitraum von Ansteckung bis zur Nachweisbarkeit durch Labortest bzw. bis zum Erscheinen erster Symptome) kann bis zu 7 Jahren betragen.
Ist ein Hund an Leishmaniose erkrankt, so ist dies unheilbar, lediglich Symptome können gelindert werden.

Der Hund (Nr.08/2011; S. 41): "Eine Besserung der Krankheitsanzeichen tritt zwar meist innerhalb weniger Wochen nach Beginn der Therapie ein, ein vollständiges Abklingen wird jedoch erst nach mehreren Monaten erreicht. Und auch dann werden nicht alle Leishmaniose-Erreger aus dem Organismus des Hundes entfernt - auch nach einer Therapie wird der Hund den Erreger daher weiter in sich tragen, sodass stets mit Rückfällen gerechnet werden muss."

Ein solcher Hund bleibt Zeit seines Lebens ein Gesundheitsrisiko für Mensch und Tier in Deutschland!!! Und auch ein negativer Leishmaniosetest bringt keine Sicherheit aufgrund der langen Inkubationszeit (in der jedoch ein hohes Ansteckungsrisiko vorliegt). Vielleicht bricht diese Infektion ja erst mit dem 5. Lebensjahr nachweislich aus... doch zu wie vielen Menschen/Hunden hatte ein solcher Hund bis dahin Kontakt?!?!

Sie haben zwar diesen EINEN Hund gerettet, setzen dafür jedoch die Gesundheit UNZÄHLIGER Hunde und Menschen (!!!) ungefragt aufs Spiel. DAS ist der Grund, warum wir aus gesundheitlichen Gründen "Risikohunde" vom Training in unserer Hundeschule ausschließen. Tatsächlich aus Tierschutzgründen, nämlich um unsere Kursteilnehmer (Menschen wie Hunde) vor gefährlichen Erkrankungen zu schützen. Oder sind es diese Hunde nicht wert, dass man auf ihre Gesundheit achtet, nur weil sie nicht aus einer Tötungsstation kommen???

Die Leishmaniose ist auch nur EIN Beispiel für unzählige weitere "Importkrankheiten", wie zB. Ehrlichiose, Angiostrongylus vasorum... uvm.

Tierschutz in allen Ehren, aber nicht auf Kosten all derer, die nicht gefragt und deren Gesundheit einfach selbstverständlich mit dem Import von Hunden aus dem Ausland aufs Spiel gesetzt wird!
Des Weiteren kann ich auch absolut nicht nachvollziehen, warum man angesichts der gnadenlos ÜBERFÜLLTEN Tierheime in Deutschland (so z.B. im Tierheim Verlorenwasser, in welchem wir uns auch ehrenamtlich engagieren), noch weitere Hunde aus dem Ausland importieren muss.

Nun zum moralischen Aspekt:

Glauben Sie wirklich, dass hinter jeder "Tierschutzorganisation" wirklich Tierschutz steht?
Wenn man andern Orts etwas weg nimmt, was dort nichts wert ist und es hier verkauft (!), stehen keine finanziellen Interessen im Vordergrund???
Warum sollte ein Land mit einer Hundeüberpopulation etwas ändern, wenn sich die Probleme doch einfach durch diesen "Importtrend" von selbst in Luft auflösen? Wird es durch diese "Problemverschiebung" und Rettung des Einzelindividuums der gesamten "Überpopulation" nützen oder führt es nicht viel mehr dazu, dass vor Ort in Ländern mit Tötungsstationen alles "beim Alten" bleibt?
Und was passiert hier? Überfüllt sind unsere Tierheime bereits. Was passiert hier, wenn der letzte Tierheimplatz voll ist? Was wenn es keine freien Pflegestellen gibt? Gehen wir dann auch hier dazu über, uns der Überpopulation durch Tötungsstationen zu entledigen (wie es in den USA bereits aus diesem Grunde üblich ist)???

Mit jedem weiteren Hundeimport nähern wir uns genau diesen Zuständen!

Auslandstierschutz in allen Ehren, wenn er VOR ORT passiert und auch VOR ORT den Umgang mit den Hunden ändert. Aber das Importieren von Hunden setzt uns und all unsere Hunde hier einem Gesundheitsrisiko aus und löst auch keinesfalls die Problematik der Tötungsstationshunde.

Und gerade WEIL wir Hunde lieben, positionieren wir uns gegen diesen unüberlegten Importtrend von Hunden!

Genau aus diesen und vielen weiteren Gründen haben wir als Unternehmen entschieden, uns zu positionieren und zum Nachdenken anzuregen um über den Tellerrand hinaus zu schauen und weiter zu denken, anstatt sich nur von falsch verstandenem Mitleid und zu Ungunsten all unserer Mitmenschen und deren Hunden lenken zu lassen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen unsere Position nun verständlich machen konnte und wünsche Ihnen und Ihrem Kleinen natürlich trotzdem alles Gute.


Bea aus Erfurt3. Juni 2013 14:29 - Beitrag: 107

Ich bin durch Zufall über ein Video einer Begleithundprüfung auf eurer Seite gestrandet und bin restlos begeistert! Ich habe eine ziemlich wuselige Labradorhündin mit der wir seit wenigen Wochen auch in einem Begleithundekurs trainieren, aber es ist keine Besserung zu sehen was ihre Aufregung und daraus resultierend ihren Stress angeht, wenn wir mit anderen Hunden in der Gruppe laufen. Ich denke, ein Training nach in eurer Hundeschule würde viel besser zu uns passen (eine Hand voll Futter vor der Nase des Hundes ist in unserer Hundeschule warum auch immer nicht gern gesehen). Leider ist die Entfernung jedoch zu weit für wöchentliches Training.

Trotz allem, eine tolle Webseite, die zum Überdenken der bisherigen Trainingsmethoden anregt :) Ich würde jederzeit bei euch einsteigen.

Viele Grüße aus Thüringen,
Bea


Bianca aus Trebbin/OT Thyrow6. Mai 2013 21:13 - Beitrag: 106

Wir sind begeistert .
Habt ihr richtig toll gemacht. Herzlichen Glückwunsch zum Meistertitel und zum nicht zu verachtenden 5. Platz.in der Trümmersuche.:)

Liebe Grüße senden Euch,
Bianca und Anhang, sowie die Aussies.


karo6. Mai 2013 20:12 - Beitrag: 105

Herzlichen Glückwunsch an die deutsche Meisterin!!!! :)
Da hat sich doch die Aufregung gelohnt!
Das hast du dir mehr als verdient!!!
Liebe grüße
Karo &Nala


Eileen29. April 2013 11:12 - Beitrag: 104

Noely und Begleiter wünschen euch ganz, ganz viel Glück und Erfolg bei der Rettungshundemeisterschaft. Wir drücken euch ganz fest alle Pfötchen und Daumen.
Bei dem nächsten Kleinhundekurs bin ich dann wieder dabei :) Laut meinen Begleitern mit angeblich neuen Problemen. :-(
Liebe Grüße Noely


Antje10. Dezember 2012 06:49 - Beitrag: 103

Hallo Ihr Beide...auf diesem Wege möchte ich mich bei Euch nochmal ganz doll bedanken! Dank Euch tickt meine Kleine nicht mehr aus, sobald wir in der Nähe von einer Katze sind. Eure Bemühungen bzw. Eure Anweisungen wie man einen 3 1/2 Jahre alten Hund, welcher schon bei Sicht einer Katze völlig dicht gemacht hat und nur noch seinen Trieb nachgehen wollte, an Katzen gewöhnen kann war mega erfolgreich! Ich konnte Hund und Katz sogar unbeaufsichtigt im Haus lassen.....sie schenken sich Küsschen...spielen miteinander....schlafen nebeneinander....! Es ist ein tolles Gefühl! VIELEN LIEBEN DANK EUCH ALLEN!:) :) :) :) :) :)


Bianca aus Trebbin/OT Thyrow6. Dezember 2012 21:47 - Beitrag: 102

Ein toller Zusammenschnitt von eurem Leo auf der ersten Seite:)
Ein gelungener Rückblick auf ein gelungenes Jahr.
Alle die euch von der Hundeschule kennen,weil sie bei euch Hilfe zur Erziehung ihres Hundes suchen ,wissen wie viel Arbeit dahinter steckt.Schmerz,Leid,Neid,Glück,Erfolg und Freude alles war dabei.Tolle Arbeit ,macht Spaß anzuschauen,auch weil es so prima zusammen geschnitten ist.
Liebe Grüße von Bianca


anne&filou28. August 2012 13:12 - Beitrag: 101

alle daumen, zehen und krallen sind gedrückt! tschagga, ihr schafft das

Kommentar von Juliane Lange
Danke. Das Daumendrücken hat geholfen. Jaleo und ich haben uns für die Rettungshunde-WM qualifiziert!!!


David Reusche aus Potsdam14. Juni 2012 11:00 - Beitrag: 100

Vielen Dank für Euer Welpentraining! Jetzt weiß ich schon gut mit Sammy umzugehen. Am Anfang konnte er mit mir machen was er wollte, aber jetzt macht er dass, was ich will - Prima!
Ich kann Eure Tipps gut gebrauchen und Sammy ist froh, wenn er mit den Anderen spielen kann.
Bis bald
David


Antje3. Mai 2012 10:42 - Beitrag: 99

Hallo Jule,
auf diesem Wege nochmal unseren herzlichsten Glückwünsch zur bestandenen Rettungshundeprüfung in der Fläche A mit dem noch nichtmal 2 Jahre alten kleinen Jaleo! Ihr habt die Prüfung bestanden und sogar den 2. Platz auf der deutschen Meisterschaft gemacht! Wir sind mega stolz auf Euch!!!!!


besorgter Hundebesitzer aus Potsdam19. April 2012 14:22 - Beitrag: 98

Hallo,
eigentlich gehört sowas nicht ins Gästebuch aber ich hab heute mehrere Warnungen erhalten, dass in den Wohngebieten Waldstadt 1 und 2, Schlaatz, Stern und Drewitz Giftköder in Form von Bulletten und Hundeleckerlis ausgestreut wurden! Hoffe, es trifft keinen Hund!!!
LG

Kommentar von Juliane Lange
Egal auf welchem Wege uns solch eine Nachricht erreicht, wir sind immer sehr dankbar dafür! Wir werden es umgehend an alle unsere Kunden weitergeben.
Herzlichen Dank für die Information.


Ute & Toni aus Bremen19. Januar 2012 14:23 - Beitrag: 97

Hallo liebes Team der Hundeschule Potsdam,
ich bin zufällig auf Eure HP geraten und habe ein wenig darin herum gestöbert. Toll !! Ich bin wirklich begeistert und bedaure, dass ich zu weit entfernt wohne, nämlich in Bremen.
Ich arbeite auch viel mit meinem Hund 'Toni' (Bracke-Mix), den ich vor knapp 1 Jahr aus dem Tierheim übernommen habe, und bin immer wieder am googeln und mich schlau lesen. Also nochmals meinen 'Glückwunsch' zu der tollen Seite, da würde ich uns sofort anmelden ;-)
Liebe Grüße aus Bremen senden Ute & Toni


Maike14. Januar 2012 22:54 - Beitrag: 96

Hey ihr Lieben!
Ich wünsche euch, wenn auch ziemlich verspätet, ein aufregendes, spaßiges und wunderschönes neues Jahr!
Der Plan mit meinem eigenen Hund rückt näher vielleicht sehen wir uns also bald! vielleicht komm ich auch einfach so mal wieder vorbei. =)

ganz liebe Grüße!
Maike

Kommentar von Juliane Lange
Liebe Maike,

auch Dir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
Wir würden uns freuen, wenn du uns mal wieder besuchen kämst und ich bin schon jetzt gespannt, was für einen Hund du haben wirst.

Liebe Grüße,
Jule


Claudia Piwowarow aus Potsdam24. Dezember 2011 10:22 - Beitrag: 95

Hallo Ihr zwei Charlie und Familie wünschen euch eine frohe weihnacht mit viel besinnlichkeit und ruhe und einen guten ruscht ins neue Jahr...Sorry das wir nicht mehr kommen konnten mein Frauchen hat einen neuen job angefangen und da können wir nur noch jedes zweite WE..Freuen uns auf ein Wiedersehn..Bis zum nächsten mal..Viele liebe grüße euer Charli und Co..grins


Happy24. Dezember 2011 10:06 - Beitrag: 94

Wuff, Wuff, Wuff,

wir wünschen Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachten 2011, einen guten Rutsch und ein gesundes neues und erfolgreiches Jahr!

Wuff: Ich habe auch Vorsätze, wo Ihr mir helfen müsst! Wuff

LG die Fleckenterroristin und ihr Anhang :D


Emma, Brutus und Kristin6. September 2011 19:22 - Beitrag: 93

Happy Birthday zum 2 Geburtstag,

Auf das noch viele schöne Jahre kommen mögen!

:) :)


Simone mit Stewart29. Juli 2011 22:20 - Beitrag: 92

Hallo Ihr Zwei,

obwohl ich erst seit Juni mit dem kleinen Stew Eure Hundeschule besuche, bin ich super zufrieden. Der Unterricht ist toll und ich bin immer wieder erstaunt -und freudig überrascht- was ich für einen coolen gelehrigen Hund habe. Er hat sich prima entwickelt und dankt es mit Ausgeglichenheit und Arbeitsfreude. Viele liebe Grüsse Simone ein Pfotendruck von Stew


Anke mit Poldi und Minnie aus Potsdam7. Juli 2011 17:26 - Beitrag: 91

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an Leo und Glückwunsch an Euch 2 für die tolle Arbeit!!!!!
Jetzt bin ich wieder motiviert! Das muss mit Fleckenviech doch auch gehen......


Janett Und Eddy aus Potsdam6. Juli 2011 22:54 - Beitrag: 90

Erstmal "Happy Birthday" an Leo. Der kleine Mann hat sich echt mega prächtig entwickelt. Wünsche Euch für die weiteren Schritte in Leos Ausbildung nur das Beste.


Andreas aus Borken (Hessen)6. Juli 2011 19:38 - Beitrag: 89

Hallo,

Ich habe gerade das Video zum 1. Geburtstag gesehen. Einfach nur klasse, super geil, bin sehr beindruckt, toll, toll, toll.

Es macht immer wieder spass solche Videos zu sehen.

Gruß Andreas


Willi aus Potsdam8. Juni 2011 20:34 - Beitrag: 88

Liebe Hundefreunde,
Unser Willi nimmt an einem Fotowettbewerb teil.Die Aktion geht bis September und jeder der Zeit und Lust hat, kann jeden Tag seine Stimme für ihn abgeben.Damit ihr kräftig mit abstimmen könnt, geht einfach auf diesen Link: Wettbewerb beendet, Link entfernt


Alexandra, Matthias und der Willi aus Potsdam18. April 2011 10:11 - Beitrag: 87

Hallo Jule, hallo Olli,

Vielen lieben Dank für euer lehrreiches Training für Hund und Mensch!!!!!Ich bin jedes Mal sehr erstaunt wie doll mir der Kopf raucht wenn ich bei euch war.
Wenn nur alle Hundebesitzer in Potsdam zur Hunde(Menschen)schule gehen würden, dann wäre das tägliche Miteinander so einfach und entspannt!Mitlerweile ertappe ich mich jeden Tag dabei, dass ich mehr darauf achte wie sich Frauchen/Herrchen verhalten.Die Menschen können so dämlich sein!!!Es kam des öfteren schon vor, dass ich mich anschreien lassen musste meinen Hund doch bitte noch mehr an die Leine zu nehmen, nur weil die Hunde miteinander spielen wollten.Wo soll ich meinen fast 25 Kilo Hund denn hinstecken wenn er schon an der Leine ist?Es gibt tatsächlich (und ich hätte es niemals für möglich gehalten) Leute, die angst vor der Reaktion ihres eigenen Hundes haben und mit dieser Angst gehen sie täglich durchs Leben.Das wäre mir viel zu anstrengend.Ein Appell an Diejenigen: GEHT ZUR HUNDESCHULE ODER HALTET EUCH KEINE HUNDE!!!
UND WENN IHR EUCH HUNDE HALTET,DANN MÜSSTE IHR DEM HUND AUCH KÖRPERLICH GEWACHSEN SEIN!!!

Daumen hoch an euch beide!Ihr seid toll :)

LG von Alex, Matthias und Willi


Stanley9. Februar 2011 08:40 - Beitrag: 86

Auch für uns war der Erste Hilfe Kurs sehr lehrreich.
Ich kann jetzt besonnen reagieren & meinem Hund bestmöglich helfen sollte er sich verletzen.
In Euren Trainingskursen haben wir viel Spaß & lernen jedesmal dazu weil Ihr alles so veranschaulicht erklärt.
Durch die "Arbeit" mit meinem Hund bei Euch hat sich die Bindung zwischen uns gestärkt.
Ich freue mich riesig auf den Begleithundekurs bei Euch
und möchte mich für Eure Unterstützung ganz herzlich bedanken.
Macht weiter so!!!

MfG
Stanley & Marcel


Jörg, Ina und Pete29. Januar 2011 12:15 - Beitrag: 85

Wir möchten uns auch auf diesem Weg nochmal ganz herzlich für den Erste-Hilfe am Hund Kurs bedanken....wir fühlen uns jetzt ganz einfach ein wenig sicher, falls mal etwas passieren sollte...was wir nat. nicht hoffen....aber auf jeden Fall behalten wir dann unsere Nerven und schreiten zur Tat....
Es war echt irre lehrreich und im nächsten Jahr sind wir dann auch wieder dabei...denn man vergißt ja schnell....
Ganz doll liebe Grüße und am Freitag sind wir dann wieder da...wenns nicht so kalt ist ...den Mutti-Natur hat ordentlich an Pete sein Fellchen gespart....


Dagmar und Chaplin aus Kleinmachnow25. Januar 2011 12:52 - Beitrag: 84

Hallo Jule, Hallo Olli,
auch wenn es schon fast drei Wochen her ist sage ich Dank für das lehrreiche und interessante Seminar "Erste Hilfe am Hund" - und Spaß gemacht hats auch noch :-)
Und jetzt freuen wir uns schon mächtig auf den Start unseres neuen Kurses, die neuen Bekanntschaften und natürlich auf Euch beide in der nächsten Woche.

Bis dahin, habt noch eine gute Zeit, und
liebe Grüße von Dagmar und Wuffi Chaplin


Baily aus Potsdam9. Januar 2011 21:18 - Beitrag: 83

hey ihr beiden wollt nur mal sagen das mit dem erste hilfe seminar beim hund war echt toll. hat spaß gemacht und war sehr interessant also ich fand es gut und würde mich freuen wenn da noch ein paar andere kommen. lieben gruß von markus baily und cindy


Bemma aus Potsdam2. Januar 2011 20:07 - Beitrag: 82

Wir wünschen euch ein schönes, etwas entspannteres und erfolgreiches neues Jahr und hoffen euch gehts gut!!!
Wir sind mit 4! Hunden in unserer kleinen Wohnung gut reingerutscht, sogar ein Colliemischling durfte nach anfänglichem Protest dann auch ein entspanntes Silverster verleben. Vor einem Jahr noch undenkbar. Coooooolllll. Benny war monstermäßig artig, Emma hat mehr gezickt ;-) naja wenn ne fremde Frau in meine Gemächer schleicht wäre ich aber auch zickig ;-)))).
Also dann auf ins nächste Hundeschulenjahr mit hoffentlich genauso vielen spontanen, aufregenden und lustigen Erlebnissen.
Das Rudel von benny & Emma schickt euch liebe Grüße


Jana13. Dezember 2010 15:15 - Beitrag: 81

Hallo,
wirklich eine tolle Homepage!
Habe selbst auch einen Jack Russel Rüden der vorgestern 9 Jahre alt geworden ist, und eine American Staffordshire-Bullterrier Hündin die jetzt 3 Jahre alt ist.
Würde mit ihr auch gerne in das Training zu euch kommen...
Nur wir hatten bis jetzt leider keine Hundeschule, wo mein Staffi wirklich akzeptiert wurde, selbst vom Trainer nicht.
In einer Hundeschule durfte sie garnicht erst mit den anderen Hunden spielen, weil es ja ein "kampfhund" ist...
Die andere Hundeschule hat uns sogar abgesagt, das sie "solche Hunde" nicht ins Training mit einbeziehen können.
Wollte jetzt also ersteinmal auf diese Weise fragen, ob bei euch "solche Hunde" mit ins Gruppentraining kommen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Jana mit Sam & Staffi :)

Kommentar von Juliane Lange
Hallo,

bei uns gibt es nur drei Voraussetzungen, um an Gruppenkursen teilnehmen zu können:
- ein vollständiger Impfschutz
- Verträglichkeit mit Mensch und Hund
- Auswahl des Kurses dem Alter des Hundes entsprechend
- (in manchen Kursen ist eine Buchung erforderlich)
Werden diese Voraussetzungen erfüllt, steht einer Teilnahme nichts im Weg.

Liebe Grüße
Juliane Lange


Baily aus Potsdam10. November 2010 21:41 - Beitrag: 80

Hey ihr beiden!!! wollte mich mal euch bedanken für eure hilfe und unterstützung. Es macht so spaß mit euch zu arbeiten ihr erklärt das so gut und verständlich. Wir kommen gerne zu euch!! Macht weiter so ihr seid echt gut. :)


Helena aus Haßfurt ufr.2. November 2010 10:27 - Beitrag: 79

Danke für die vielen Tipps die ich auf eurer Seite gefunden habe, echt toll. WEiiTER SO! :)


Kristin Strömsund aus Potsdam25. Oktober 2010 00:26 - Beitrag: 78

Wahnsinn! Enzo hat sich ja prächtig entwickelt...

Das finde ich echt schön und macht mich ein bisschen traurig..

Liebe Grüße

Kommentar von Juliane Lange
Kopf hoch! Auch du wirst bald wieder einen Hund haben.


DoRiS ToChTeR ToNi aus Potsdam30. September 2010 10:59 - Beitrag: 77

Hi, :) :) :)

PRAKTIKUM macht riesen fun bei euch is einfach nur der absolute HAMMER.

BYE ! :) !


Maike16. September 2010 10:26 - Beitrag: 76

Hallo ihr beiden!
Hiermit schicke ich euch ganz liebe Grüße aus Frankreich (wo ich momentan in einem Hundecircus arbeite!)

Ich hoffe es geht euch gut!
und vielleicht bis bald mal wieder.
Maike


DORI aus Potsdam7. September 2010 22:34 - Beitrag: 75

Hab grad Inas Eintrag gesehen. Wir waren auch begeistert vom Ernährungsseminar bei Dr. Herold, sind auch schon Kunden dort und schätzen die Ehrlichkeit sehr. Das ist leider heutzutage Mangelware geworden. Sehr lehrreich. Wenn de denkst du weißt was merkste schnell Du weist eigentlich nüscht. Auf jeden Fall wird was geändert auch wenn unser Grundfutter ok ist.


Dori aus Potsdam7. September 2010 22:31 - Beitrag: 74

Auch wenn wir uns gestern gesehen haben alles Gute von uns und noch viiieeeellllleeee weitere Jahre. Eure Leidenschaft, Ehrlichkeit und Hundeliebe hat uns zu treuen Kunden gemacht. Und wir staunen manchmal immernoch Bauklötzer was die Hunde alles so hin bekommen. Und ich hätte meinen Arsch verwettet, dass ihr den benny nie hin bekommt. Glück gehabt, sonst wär der Arsch jetzt weg


Ina und Pete aus Potsdam-West7. September 2010 19:07 - Beitrag: 73

Hey, ich wollte mich für den tollen Info.-Nachmittag über das Thema Hunde-Ernährung mit Dr. med. vet. G. Herold bedanken!
Es war unglaublich lehrreich und informativ und es war keine Werbeveranstaltung sondern eine objektive Bewertung der Ernährung unserer kleinen Vierbeiner....
Mein Freund und ich haben jetzt auch überlegt ob wir mit Pete zu Dr. med. vet. G. Herold in Behandlung gehen.
Vielen lieben Dank für diese Veranstaltung und das wir dabei sein durften...MACHT WEITER SO IHR SEIT DIE BESTEN


Janett und Eddy aus Potsdam6. September 2010 18:30 - Beitrag: 72

Hallöchen ihr zwei! Auch von uns nochmal alles,alles liebe zum 1-jährigen. War ja nun heute das erste Mal mit Hundchen bei euch und war schwer begeistert........nebenbei bemerkt hatte ich auch nichts anderes erwartet.:) Freuen uns schon auf nächste Woche.Bis dahin bleibt gesund und grüßt mir die Wuffis.


Heike & Torsten aus Motzen6. September 2010 09:38 - Beitrag: 71

Hallo Jule & Olli
HAPPY BIRTHDAY zu Eurem 1 jährigen Bestehen.
Macht weiter so und bleibt so wie ihr seit.
Wir finden es Klasse bei Euch und werden bestimmt noch einige Jahrestage bei Euch sein.

LG Atilla, Heike & Torsten


Kristin aus Potsdam6. September 2010 06:29 - Beitrag: 70

Hallo Ihr zwei,

Emma und Ich wünschen der Hundeschule Potsdam Alles gute zum 1 Jährigen!
Weiter so!!


Heike & Torsten aus Motzen20. August 2010 19:56 - Beitrag: 69

Hallo
Wir müssen mal was los werden.
Nach langen suchen und einigen Besuchen in anderen Hundeschulen sind wir nun mit unserem American Bulldog, bei Juliane und Olli gelandet.
Nun wollen wir einfach nur mal DANKE sagen für die gute Betreuung. Wir haben unseren Hund verstehen gelernt und sind nun nicht mehr der Meinung, dass unser Hund dominant ist. Genau dieses wurde uns von anderen Trainern gesagt. Juliane & Olli geben sich super viel Mühe uns alles verständlich zu erklären damit wir Attila verstehen.
Jetzt macht das trainieren mit unserm Rüpel viiiiieeel Spass.
Nochmal, ein großes Lob und DANKE DANKE DANKE an euch zwei.
LG Atilla, Heike & Torsten


Sabine aus Berlin Zehlendorf2. Juli 2010 13:56 - Beitrag: 68

Boooaaahhh!!!
Der Dalmatiner ist ja krass!!! Und dabei ist der ja noch so jung!
Ich wünschte meiner könnte das auch! Mir wurde aber überall erzählt, dass Dalmatiner sich nicht so zm ausbilden eignen. Angeblich sollen die ja n bissl doof sein.

Kommentar von Juliane Lange
Ich kenne zwar nicht viele Dalmatiner, aber dieser ist mit Sicherheit nicht doof.


Franzi21. Juni 2010 14:36 - Beitrag: 67

Hallo Olli wir drücken dir ganz fest die Daumen für Samstag *toi toi toi* du schaffst das

Liebe Grüße die Mopsgang :)


Günther Miersch aus Michendorf31. Mai 2010 12:40 - Beitrag: 66

Ich wollte nur mal loswerden, dass ich Ihre Arbeit bewundere und mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben fühle. Ebenso finde ich gut, das Sie immer alles so anschaulich erklären. Da ist selbst für mich die Erziehung meines Hundes etwas durchsichtiger geworden. Beieindruckend finde ich auch die Arbeit mit Ihren eigenen Hunden. Habe hier ein Viedeo von Ihnen gefunden: Hundeschule Potsdam - Trainingsauszug
Das ist ja mal der absolute Hammer! Wusste gar nicht, dass man Hunden sowas beibringen kann!


Maike8. Mai 2010 19:16 - Beitrag: 65

Schön euch heute mal wieder gesehen zu haben!
Hoffentlich bald wieder :)
liebe Grüße
Maike


Angélique31. März 2010 08:34 - Beitrag: 64

Hallo Ihr Lieben,
ein sehr beeindruckendes Video von dem Behindertenbegleithund Drago! Kompliment an die Trainerin, den Hund, den Hundeführer und auch den den Filmer :)

Dieses Video zeigt mal wieder ganz klar die Leistung der Hundeschule Potsdam. Bei solch einem Hund reicht ein irgendwie, eigentlich guter Gehorsam nicht aus. Da muss alles sitzen - zu 100% - und das hat Juliane Lange einwandfrei hinbekommen. Der Hund ist glücklich und hat viel Spaß im Leben.
Ich wünsche Drago und seinem Herrchen alles Gute für die Zukunft.
Liebe Grüße
Angélique


Trixi, Doreen, Emma & Benny aus Potsdam5. März 2010 14:33 - Beitrag: 63

Hey ihr Lieben,

ich muss euch mal gaaaanz dringend von unserem monstermäßigem Erfolg berichten.
Ich habe mich ja gestern sofort aufs Rad geschwungen und ne Schleppleine besorgt. Dann haben Benny und ich uns auf den Königsweg (immer viele Hunde & immer tabu für uns) begeben. Hach und dann hat es Spaß gemacht. Ich hatte meine Sporteinheit, da ich immer vor Benny weggerannt bin und er hat gespurt. *freu*
Und nu kommts: unser Stänkerfred Benny hat heute mit 3 Hunden gespielt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Gleichzeitig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das gab es noch nie. Er war so brav, dass ich ihn sogar von der Leine lösen konnte (nach nicht mal 1 Tag Training). Meine Tochter und ich haben fast geheult so haben wir uns gefreut. Wenn das kein Erfolg ist.
Und NATÜRLICH erzählen wir jedem (wir werden immer ganz interessiert beobachtet was wir da für komische Sachen machen und gefragt warum wir das tun) das wir das in der Hundeschule Potsdam gelernt haben und das ihr die für uns beste Hundeschule der Welt seid. Da ja hier alle unseren Kläffer kennen ernten wir mittlerweile sogar desöfteren respektvolles nicken.

Wir können nur sagen DDDDDDAAAAAANNNNNKKKKKKEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!
dafür das es nach 5 Jahren endlich Spaß macht mit den Hunden raus zu gehen, das man von jetzt auf gleich einen Erfolg sieht, die Tips alltagstauglich und umsetzbar sind, ihr aus eurem Wissen kein Herrschaftswissen macht, sondern alles weitergebt was ihr könnt, das ihr immer ein offenes Ohr habt, und mit Leidenschaft und Herz bei der Sache seid. Von eurer Sorte gibt es nicht allzu viele! Macht weiter so!!!! Wir bleiben euch treu solange wie wir Hunde haben (und das wird sich in diesem Leben wohl nicht mehr ändern :))

Freudigste Grüße von der ganzen Bande an euch alle


Doreen & Emma/Trixi/Nelly :-)) aus Potsdam23. Februar 2010 11:04 - Beitrag: 62

Hey ihr beiden, um mich von meinen langweiligen Hausarbeiten abzulenken hab ich hier mal ausgiebig gestöbert. Schade, dass die Videos nicht gehen, wollt mir den Wunderhund mal in Aktion ansehen, um zu gucken was ich mit der Emma noch so schönes machen kann (sie sitzt hier immer neben mir und guckt mich beleidigt an wenn ich mal keine Zeit habe) ich bekomm sie ja kaum noch ausgelastet. Fressen ausm Napf neeeee....sie WILL was für tun. Und unser Problemhund Benny ist doch schon merklich ruhiger geworden, dank der vielen guten Tips. Dank der Infos zur Hundesprache kann ich jetzt sein bellen & angreifen auch besser deuten (ist ziemlich sicher ein Ich-bin-unsicher-Beller). Nachdem wir endlos Tips von vermeindlichen "Hundekennern" probiert haben hat unsere Emma in 3 Wochen mehr gelernt als in dem Jahr davor und Benny ist auch bald dran :-)) und wenn einer nen Problemhund wieder "Straßentauglich" bekommt dann ja wohl die Jule. Ich bin entgegen jeder Anfeindung (was ja hier zu lesen war) von der Kompetenz und Erfahrung des Teams in der Hundeschule überzeugt. Und Stress beim Hund???? Also nicht mal nach ner Flasche Rotwein kann ich mir vorstellen, dass dem Hund hier Stress gemacht wird damit er Kommandos ausführt. Ganz im Gegenteil. Ich vertaue den Ratschlägen zu 100% (der Erfolg spricht für sich). Sodele jetzt hab ich mich hier auch verewigt


annika + Fee17. Februar 2010 08:59 - Beitrag: 61

Allerherzlichsten Glückwunsch zum Nachwuchs und viel, viel Freude (werdet ihr eh haben!)

Kommentar von Juliane Lange
Danke, den haben wir schon...er ist putzmunter und nimmt uns die Einrichtung auseinander :D
Aber naja, er ist ja so süüüß!


Annika aus P12. Februar 2010 10:04 - Beitrag: 60

JHallo!

Was genau hat Paul denn?

Kommentar von Juliane Lange
Paul hat eine Blutgerinnungsstörung. Die Ursachen dafür sind ungeklärt.


Ulrike und Anhang aus Potsdam5. Februar 2010 09:42 - Beitrag: 59

Wir haben hier gelesen, was mit den kleinen Paul passiert ist.

Wir haben zwar keinen Hund der zum spenden geeignet ist (nur 12,5kg), aber wir drücken euch und vorallem dem Herrchen von Paul ganz fest die daumen und wünschen euch, dass er wieder gesund wird!


Jenny Pöller aus Potsdam2. Februar 2010 - Beitrag: 58

Liebe Juliane, Lieber Oliver,

vielen Dank für Eure Unterstützung im Fall: Blutspende für Paul!!!
Wir sind wirklich sehr dankbar und freuen uns über euren Aufruf und das zur Seite stehen in schweren Zeiten!!
Durch eure Hilfe melden sich immer mehr Hundehalter, dessen Hunde für Paul spenden. Die Solidarität fühlt sich gut an und gibt uns Kraft.

Also habt vielen Dank, dass bedeutet uns wirklich eine Menge!!

Liebe Grüße
Janek und Jenny


Danielle T. aus Stahnsdorf10. Januar 2010 21:53 - Beitrag: 57

Herzlichen Glückwunsch zum Auftritt bei Vox!


Stefan Kroschel aus Berlin9. Januar 2010 20:55 - Beitrag: 56

Hi,

hab grad den Beitrag über Marley bei Vox gesehen...
Da lief doch was nicht richtig oder? Marley ist n brauner Labi und der andere Hund war so n Zotteliger mit grauem Fell (Obama Wasserhund?), richtig?
Beim Tauchen zu sehen war aber einer mit schwarzen kurzen Locken...(Pudel?)
Wieso hatte der graue Zottelhund ein Doubel?


Maike2. Januar 2010 17:38 - Beitrag: 55

Hey ihr beiden!:)
Ich hoffe ihr seit schön ins neue Jahr gekommen und hattet zuvor ein tolles Weihnachten!
Hoffentlich schaffe ich es bald mal wieder vorbeizukommen!:)
liebste schneegrüße!
Maike


Sabrina Ludwig aus Berlin24. Dezember 2009 12:46 - Beitrag: 54

Charli und wir wünschen Euch frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr auf das Eure Ziele alle in Erfüllung gehen mögen. Bis nächstes Jahr


Margitta und Sally aus Ludwigsfelde23. Dezember 2009 09:51 - Beitrag: 53

Ich wünsche euch frohe und besinnliche Feiertage!

Sally und ich freuen uns auf die nächsten Besuche in der Hundeschule!

Ich finde super, dass sie mir immer alles so erklären, das ich auch zu Hause noch weiß wie es geht. Sally zieht nicht mehr an der Leine und ich kann sie nun endlich überall mit hinnehmen und das freut nicht nur Sally sondern ganz besonders mich!
Wir sehen uns 2010 auf jeden Fall wieder! In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und allen Besuchern Ihrer Hundeschule einen Guten Rutsch ins Jahr 2010!


Paule aus Lehnin26. November 2009 16:04 - Beitrag: 52

Hallo ihr Lieben,
Die Seite is echt super geworden! Freu mich schon drauf euch nächstes Jahr mal besuchen zu kommen. Bring denn natürlich meine Lady mit...
Bis denn...


annika aus Potsdam22. November 2009 19:28 - Beitrag: 51

Unsere erste Gruppenstunde mit Fee war ein schönes und beeindruckendes Erlebnis - wir kommen gerne wieder!! Liebe Grüße aus PM


Nicole Bauch aus Potsdam16. November 2009 18:47 - Beitrag: 50

Eure neue Homepage ist super geworden, auch wenn noch ein paar Dinge fehlen. *gg* Freu mich aber schon drauf, wenn noch mehr bei der Fremdausbildung zu lesen ist. Ihr macht das echt super! Gaaanz liebe Grüße!!!


Björn aus Potsdam9. November 2009 16:32 - Beitrag: 49

Hallo in die Runde

Ich bin auch Hundehalter, besuche keine Seminare in dieser Hundeschule, habe aber und werde die Tagesstätte in Anspruch nehmen. Ich selbst führe einen Deutschen Wachtelhund, für den, der diese Rasse nicht kennt: es ist die älteste deutsche Jagdhunderasse. Das ich mit meinem Hund kein Seminar hier besuche, liegt einzig und allein darin, dass ich die Hundeausbildung unter jagdlichen Aspekten durchführe und im entsprechenden Verein bin. Bei Gesprächen mit Frau Lange, durfte ich mich von Ihrer ausgeprägten Fachkompetenz und Hundekenntnis überzeugen.
Was vielen hier nicht bewußt ist, ist der Fakt, dass der Hund nicht erzogen wird, sondern auf Grund von Ereignissen und deren Folgen Verknüpfungen herstellt, z.B. das Setzen nach "Sitz", anschließendes Lob oder Leckerlie = positive Verknüpfung und umgekehrt. Es gibt auch Situationen in der der Hund zwischen einer unangenehmen und einer noch unangenehmeren Situation entscheiden muss. Hier ist die richtige Verknüpfung notwendig, z.B. ein "bei Fuß" laufen ist unangenehm, die Strafe für das nicht tun bzw. deren Umsetzung, ist noch unangenehmer.
Es gibt bei Hunden genauso viele unterschiedliche Charaktere, wie bei Menschen. Es gibt kluge und weniger kluge, faule und interessierte Hunde, so wie ruhige oder auch cholerische. Eine gewisse Konsequenz gegenüber dem Hund, erleichtert es ihm, sich unterzuordnen und schneller seinen Platz im Rudel (Familie) zu finden. Es gibt eine Vielzahl von Fakten die man bei der Hundeausbildung berücksichtigen muss und auch sollte, von einer Verallgemeinerung sollte Abstand genommen werden.
Frau Lange und Ihr Team ist von meinem Hund begeistert (auch wenn wir jetzt schon lange nicht mehr da waren) und das ist natürlich auch ein bischen Asche aufs Haupt. Nun denn, demnächst wird mein Hund, der Name ist Granit, wieder die Tagesstätte besuchen.

Ans Team, macht weiter so, es ist ein super Job, den Ihr macht.
Mit freundlichen Grüßen
Björn


Angelika Berkhout aus Münster7. November 2009 21:02 - Beitrag: 48

Hi ihr, die Homepage ist echt super geworden. Die kleinen Filmchen gut gemacht ,macht laune zu euch zu kommen.Naja wenn Potsdam nich so etwar 700km von uns weg wäre.:)
Liebe Grüße von uns Berkhouts


Sabrina Ludwig aus Berlin26. Oktober 2009 15:16 - Beitrag: 47

Ich finde es supertoll das Ihr ein Kurs für kleine Hunde anbietet. Leider gibt es ja bei uns in Berlin solch einen Kurs nicht. Charli und ich freuen uns über jeden Samstag den wir zu euch kommen können und wir lernen beide davon. Viele Liebe Grüße


Schmidt, Frank aus Potsdam17. Oktober 2009 20:41 - Beitrag: 46

Gelungene Seiten die Sie da aufwarten können. Ein hohes Maß an Respekt für Ihre Arbeit mit Hunden. Machen Sie weiter so und viel Erfolg mt Ihrer Hundeschule.


judith sven und kalle aus potsdam14. Oktober 2009 18:33 - Beitrag: 45

Hallo,
leider ist Kalle (nicht Mops) sehr krank und wir müssen zwei Wochen aussetzen!Hoffentlich können wir die anderen wieder einholen
Liebe Grüße Kalle, Sven und Judith!


Adrian aus Großbeeren3. Oktober 2009 22:16 - Beitrag: 44

Hallo Hundeschule Potsdam,

eure Videos sind klasse!
Da sieht man mal, dass die Trainer wissen wovon sie reden und auch wirklich was können!!!

Dickes Lob von mir an euch!


Pit aus Potsdam3. Oktober 2009 08:19 - Beitrag: 43

Moin,

wir trainieren ja jetzt schon ein bissl bei Euch.
Und ich muss sagen, dass es viel Spass macht und ich (wir)viel lernen.
Kurz, gut so, weiter so.

Gruß, der Pit.


Paula und Frauchen Kerstin aus Potsdam25. September 2009 16:00 - Beitrag: 42

Es war gestern super bei Euch in der Tagesstätte und ich fiel sofort in Tiefschlaf, kaum dass ich zu Hause war. Ich freue mich schon auf das nächste Mal mit anderen Hunden (spiiiielen!!!).

Wuffige Grüße,
Paula und Frauchen Kerstin


Nine aus Potsdam10. September 2009 15:41 - Beitrag: 41

Hallo Frau Lange,
wir waren mit unserem Kleinen schon bei G******** in Ihrer Welpengruppe und "mussten" dann leider zu den Großen. Nun freuen wir uns, dass wir jetzt die Möglichkeit haben, weiterhin bei und mit Ihnen zu trainieren. Ab jetzt kommen wir auch wieder zur Hundeschule. Wir freuen uns auf viele Trainingseinheiten bei Ihnen.

Kommentar von Juliane Lange
Hallo Nine,

es freut mich, dass Sie mit Ihrem Hund bei uns trainiert werden möchten. Wir mussten Ihren Eintrag bearbeiten, da wir niemanden schlecht machen wollen. Jede Hundeschule hat mit ihrem individuellen Trainingsprinzip ihre Daseinsberechtigung.

Juliane Lange


Heidi und Micha aus Bergholz-Rehbrücke9. September 2009 18:14 - Beitrag: 40

Tagesstätte
Wir haben unseren Da capo dog Bernhard 3 Tage in die Obhut von Jule und Oliver gegeben und waren mit der Betreuung unseres Hundes sehr zufrieden. Die Idee, eine Hunde-Tagesstätte einzurichten, finden wir super. Sofern wir nochmal eine Tagesbetreuung für unseren Bernhard benötigen, werden wir ihn wieder hier unterbringen.
Viele Grüße
Heidi und Micha


Saskia & Rocky aus Berlin9. September 2009 08:21 - Beitrag: 39

Unser später Nachmittag bei euch hat uns sehr gut gefallen. Das Gelände ist supi für die Hunde zum toben und lernen und auch bei euch spürt man die Liebe zu euer Arbeit und fachliche Kompetenz. Ich finde es auch super, dass ihr individuell auf die einzelnen Wünsche der Hundebesitzer eingeht und versuchen wollt, mit Hund und Besitzer gemeinsam das Problem anzugehen. Wir, Rocky und ich, freuen uns total auf nächsten Dienstag und sind gespannt, welche Tricks ihr uns beibringt.

Viele liebe Grüße
Rocky & Saskia


Kathrin aus Berlin7. September 2009 11:27 - Beitrag: 38

Hallo ihr 2, die Eröffnung Eurer Hundeschule war Klasse, hat mir und Mario ein Riesen Spaß gemacht, wir wünschen Euch ganz viel Erfolg!!! Liebe Grüße aus Berlin


Wolfhard Kirsch6. September 2009 22:28 - Beitrag: 37

Sehr geehrte Frau Lange,

am vergangenen Sonnabend hat mein Hund die Jagdhundeprüfung bestanden. Ich danke Ihnen nochmal recht Herzlich für alle Tips! Auch die anderen Jäger waren begeistert wie gut der junge Hund folgt.
Ich wünsche Ihnen für Ihre Hundeschule alles Gute!

Mit besten Grüßen Wolfhard Kirsch aus Babelsberg


Janine aus Berlin17. August 2009 21:51 - Beitrag: 36

Gratuliere!!
Ich wünsche Dir alles gute für diesen Weg ;-)
Hoffe wir kommunizieren demnächst mehr?!
Herzliche Grüße
Ich glaub an DICH
NIne


Katja aus Freiberg9. August 2009 21:47 - Beitrag: 35

Hallöchen!

Hey, ich hab wieder mal nen Halbbruder von meiner Ginger vom Seewald gefunden. Wir grüßen euch ganz lieb, schön dass du so viel machst mit Marley. Wir sind auch sehr aktiv im Hundesport in allen Bereichen tätig. Wie auch anders mit solchen Powerpaketen, da schlägt glatt die Mama durch.
Viel Erfolg euch weiterhin.


Daniel aus Dresden26. Juli 2009 22:56 - Beitrag: 34

Wie cool. So cool habe ich deinen Hund nicht in Erinnerung!!

macht weiter so!


Jessica aus 59192 Bergkamen26. Juli 2009 11:26 - Beitrag: 33

Jule die Wette is hammergeil marley is nicht ein normaler hund marley is ein Wunderhund unglaublich ..Alles Gute euch beiden


Stefan M. aus Calau23. Juli 2009 07:17 - Beitrag: 32

Herzlichen Glückwunsch zur Wette.
Das ist krass!
Damit solltet ihr ins Fernsehen!!!


Mitch aus Berlin22. Juli 2009 15:44 - Beitrag: 31

Hi jule.Also die videos sind wirklich genial aber es kommt ja nicht "nur" darauf an, einen guten hund zu haben, es liegt am hundeführer und hier zeigt sich ja wohl dann dein können. Ich wünsche dir alles gute und mach weiter so
lg mitch


Alex aus Dortmund21. Juli 2009 19:27 - Beitrag: 29

Booooooooooooah dieser Hund is doch eindeutig nich von dieser Welt Julchen ^^ Wo haste den wirklich her,naaa??
Ich trau Marley echt ne Menge zu,aber das mit der Büroklammer is ja wohl der Oberhammer!!Respekt!!Einfach nur genial!

Marley????Such dir ne schicke Labbi-Dame und schenk mir einen Welpen


Evi29. Juni 2009 19:14 - Beitrag: 28

Hallo Jule,
Dein Seminar war wirklich klasse und lehrreich.
Glaub, dass kam nich ganz rüber in meinem Bucheintrag.
Also, machs jut.

Kommentar von Juliane Lange
Sorry nochmal für das Auftreten der Herren von der Presse. Auch ich habe daraus etwas gelernt ;-)


sjd und ilka aus STADT15. Juni 2009 00:14 - Beitrag: 27

also mit seiner, meinte ich rofl, nicht mit deiner ^^'''''''''''''''''


kkljh und ilka aus aeftrw415. Juni 2009 00:13 - Beitrag: 26

akscg lasfh oef qqöpn eg peguepp,c ödojvoepgj öj göwegjwü öjgö (Enzo wollte dir nur schöne grüße bestellen rofl er findet deine seite echt klasse, nur mit der rechtschreibung hauts noch nicht so hin ;) )


Steffi aus NRW12. Juni 2009 12:50 - Beitrag: 25

Hallo zusammen

Eine tolle Homepage.
Hat Spaß gemacht sich hier umzuschauen.
Würden uns über ein Gegenbesuch freun.
Lg Steffi


Sven Dreher aus Babelsberg9. Juni 2009 18:23 - Beitrag: 24

Hi Jule,

und hat der Maulkorb seine Zweck erfuellt?(Fressnapf).Deine Seite sieht echt toll aus. Ich und Labrador Adi wuerden sich freuen Dich mal wiederzusehen.
Liebe Gruesse Svenne


Sandra Gorski aus Potsdam2. Juni 2009 18:19 - Beitrag: 23

hey Jule respekt is ne echt geile Seite geworden sehr Informativ und realistisch...endlich mal ne seite wo man sieht das die jenige Ahnung hat und sich auch intensiv damit auseinander setzt :) echt toll gemacht...viele liebe grüße die Sandra


Jessica (Alexs Schwester die kleine !) aus Bergkamen20. Mai 2009 13:09 - Beitrag: 22

Hey Jule !
Wie gehts dir und Marley?
Deine Seite ist echt klasse geworden alle diese Informatzionen echt Interessant Ich liebe Hunde und Katzen auch diese Fotos von marley und dir echt süß alles ist so toll hier diese page werde ich nie vergessen und diese informazionen werde ich mir auch merken sicher !!!!!...Knuddel von mir marley bitte!
Hab dich lüüb !
Bye bye


paule+herrchen aus Potsdam19. Mai 2009 15:20 - Beitrag: 21

Daaanke nochmaaa!!!


Peter aus Wien12. Mai 2009 15:06 - Beitrag: 20

Hey Jule!

Echt eine schöne Seite! Ich wünsch Dir viel Erfolg, knuddel deinen Rabauken von mir und wir lesen uns im Forum!!!

LG,

Peter


Evi aus Babelsberg8. Mai 2009 19:45 - Beitrag: 19

Hey Jule,

feine seite hast de da.
sehr informativ!

liebe grüße
evi & argon


Heiner und Doro aus Passau/Potsdam4. Mai 2009 20:36 - Beitrag: 18

Hallo Jule,

tolle Seite! Ist so viel, dass ich mir ein wenig mehr Zeit als heute Abend nehmen muss, um alles zu erkunden... Machst Du das dann auch beruflich?

Ich bin immer noch fleißig am studieren. In ca. 1 Jahr müsste ich mein 1. Examen bestanden haben. Grüße mal auch deinen Liebsten von mir und geb ihm von mir ne Karotte (auf bayrisch: goibe ruabm- gelbe Rüben).
Viele Grüße auch von Doro!!!

Ciao
Heiner


Alex aus Dortmund2. Mai 2009 00:17 - Beitrag: 17

Hey Julchen.
Ich finde deine Seite echt klasse!! Und als ich mir die Rubrik "Erste Hilfe am Hund" durchgelesen habe,musste ich sofort an den Kurs denken den ich auch bei dir gemacht hab :-)
Und das Logo mit dem Handabdruck und der Pfote find ich mehr als passend :-)
Ich hoffe dir und Marley gehts gut!!Passt auf euch auf!


Sybille aus CH Schleitheim29. April 2009 13:01 - Beitrag: 16

Hallo
Ich habe 2 Hunde von Simone Kaidat.
Toll deine Hompage.
Lg Sybille und 4beiner


Maren aus Köpenick20. April 2009 19:56 - Beitrag: 15

Hallo Jule!

Auch wenn ich leider kein Hund habe, kann ich nur sagen dass deine Homepage eine fantastische Seite ist.Drücke dir die Daumen, dass alles so weiter läuft wie du es dir wünscht.
Allet Liebe Maren


Nancy aus Potsdam18. April 2009 14:48 - Beitrag: 14

hallo Juliane,
danke erst mal für dein GB.
deine seite sieht auch super aus!
Auf gute zusammen arbeit weiterhin.:)
mfg von uns drein


Nathy aus Berlin - Reinickendorf9. April 2009 21:19 - Beitrag: 13

heyy jule :)
also ich finde deine seite echt klasse!! sie ist sehr übersichtlich gegliedert - man findet sich sehr gut zurecht!!
also falls mir noch was auffallen sollte, dann sag ich dir nochma bescheid^^

bis dann HDL Nathy
ps : evtl könntest du noch ne gallerie erstellen mit tricks, die marley drauf hat, um zu zeigen, was mit einem hund möglich ist..


Dany aus Potsdam31. März 2009 13:55 - Beitrag: 12

hey ...

ich hätte ma ne frage..mein hund ist in letzter zeit agrresiv gegenüber anderten hunden und das war er früher nicht ,denn er wurde vor ner weile von nem schäferhund angegriffen und kam mit einer verletzung davon ich wollte ma wissen ob es damit vieliecht auch auf sich hat ...könnten sie mir da bitter helfen,....!!?


Dany/Laila aus Potsdam29. März 2009 15:43 - Beitrag: 11

Hey..!!
die hundeschule ist echt toll und das bild von unsern beiden hunden ..(laila,dany)
wir hätten mal ne frage ob man bei ihnen ein praktikum machen könnte ...:) :) wo man lernen kann mit seinem hund umzugehen also mehr dazu lernen...:) :)


Mirco aus Pankow26. März 2009 16:49 - Beitrag: 10

Hallo Juliane,

ich finde deine Seite wunderbar, einfach sehr gelungen. Du hast da sehr gute Berater und ich kann nur sagen: weiter so, ich bin stolz auf dich. Besonders der offene Umgang mit dieser Arbeit kommt sehr gut an, bleib dabei! Ivory wird auch bald auf diese Seite verweisen.
Was dir noch fehlt ist ein Logo, das brauchst du unbedingt.... LG Mirco


Fam. Kretschmann aus Potsdam24. März 2009 22:24 - Beitrag: 9

Hallo
ich habe ja nun wirklich einen durchgeknallten Hund namens Spyki, aber seit dem wir bei Frau Lange trainieren klappt es so langsam, finde ich super und ich kann dabei auch noch was lernen.


Jule aus Potse24. März 2009 13:41 - Beitrag: 8

wow, jule... bin ick stolz auf dich wenn i datt hier so sehe!
weiter so! immer straight dem ziel entgegen... marley is doch datt beste beispiel für deine arbeit =)
allet jute dieser welt!
jule


Conny aus Welzow23. März 2009 10:27 - Beitrag: 7

Deine Seite ist toll. Gerade über die Erste Hilfe am Hund hab ich viel dazu gelernt....ich wüsch dir ganz viel Glück mit einem gewählten 'Weg....liebe Grüße aus der alten Heimat...Conny


Jessica aus Bergkamen22. März 2009 14:52 - Beitrag: 6

Hallo Jule ich bins alex schwester Jessica !
Ich schicke Dir mal liebevolle Grüße aus Bergkamen:)
Ich vermisse dich und Marley ,Ich habe euch lieb !

Jessica


Alex und Dennis aus Dortmund21. März 2009 22:54 - Beitrag: 5

Wir schicken Dir mal liebevolle Grüße aus Dortmund und wünschen Dir alles Gute für Deine weitere Laufbahn ;)
Sei mal bitte so lieb und schau für uns bei Kimmi vorbei, leider haben wir nicht die Möglichkeit, es selber zu machen, so sehr wir es auch wollten...Danke

Alex und Dennis


Mitch(i) aus Berlin21. März 2009 12:49 - Beitrag: 4

Hi, deine seite ist wirklich super.Du bist nicht nur eine sehr gute rh.führerin sondern auch eine gute trainerin. Die art, wie du hund und MENSCH die dinge beibringst, ist bemerkenswert. Es ist nicht nur deine kompetenz, das GEFÜHL für Hunde, sondern auch liebe, leidenschaft und humor die deine arbeit so wertvoll macht. Alles liebe deine rh-kollegin


Paul aus Potsdam20. März 2009 18:13 - Beitrag: 3

...wuffwuff...
sind'n paar nette fotos dabei... der tobi lädt se gerade hoch und den link dazu gibts heute noch....dauert aber noch'n bissi...
...wuffwuff... :)
ick penn jetz erstma ne runde *schnarchgrunz*

Kommentar von Juliane Lange
Liebes Paulchen, sag deinem Herrchen ganz lieb Danke von mir und schlaf noch schön (träum süß von großen Knochen!).


Fam. Seidel aus Potsdam19. März 2009 19:40 - Beitrag: 2

Vielen Lieben Dank Frau Lange das Sie sich unserem Braque Saint-Germain Sir Henry so liebevoll angenommen haben. Mit Ihm auf die Jagd zugehen macht nun doppelt soviel Spass. Danke das Sie immer da sind, auch in ganz schwierigen Zeiten was unseren Hund betrifft. Mit Ihrer fachkompetenten Hilfe haben wir nun einen richtig liebevollen Hund.
Machen Sie so weiter, Sie sind eine echte Bereicherung für jeden Tier,- Hundefreund...


Juliane Lange aus Potsdam18. März 2009 21:03 - Beitrag: 1

Seit diesem Augenblick steht nun allen Gästen meiner Homepage auch ein Gästebuch zur Verfügung. Über einen netten Gruß, einen Pfotenabdruck oder auch Kritik würde ich mich sehr freuen!