Familienhundekurse für Junghunde - Anmeldung

Da unsere Junghundekurse in der Vergangenheit ihre Teilnehmergrenzen überschritten haben und wir Sie dennoch individuell und gezielt in der Erziehung Ihres Hundes anleiten möchten, ist die Teilnahme an diesen nur noch nach vorheriger Anmeldung möglich.
Eine Buchungsbestätigung mit Ihren Teilnahmeterminen teilen wir Ihnen per E-Mail mit. Sollten aktuell keine Plätze frei sein, informieren wir Sie ebenfalls per E-Mail.

Sie können 5, 10, 15 oder 20 Kursteilnahmen buchen. Die Buchung von beispielsweise 10 Kursteilnahmen entspricht einem Teilnahmezeitraum von 10 Wochen in Folge ab dem Starttermin. Sie buchen einen Kursplatz, den wir für Sie im Buchungszeitraum frei halten. Versäumen Sie eine Teilnahme, so wird diese nicht erstattet. Sollte ein Kurs von uns abgesagt werden, verlängert sich Ihr Teilnahmezeitraum dementsprechend um eine Woche. Die Buchungsgebühr ist am ersten Teilnahmetermin in bar zu bezahlen.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus und wählen Sie, ob Sie am Montag, Dienstag, Samstag oder Sonntag teilnehmen und wie viele Kursteilnahmen Sie buchen möchten.
Sollten Sie Fragen haben, so kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

Freie Plätze im Montagskurs: 9
Freie Plätze im Dienstagskurs: 8
Freie Plätze im Samstagskurs: 8
Freie Plätze im Sonntagskurs: 9

*Nachname:
*Vorname:
*Straße, Hausnummer:
*Postleitzahl, Ort:
*Telefon:
*E-Mail:
*Hunderasse:
*Name des Hundes:
*Wurftag des Hundes:
*Termin:
*Starttermin:
*Teilnahmeanzahl:

*Mit der Bestätigung nachfolgender Bedingungen schließen Sie wirksam einen Dienstleistungsvertrag ab. Die Buchung des Junghundekurses ist verbindlich. Mit dem Setzen des Häkchens erklären Sie sich damit einverstanden. Sie bestätigen die beschriebenen Bedingungen über dem Buchungsformular.
Sie stimmen ausdrücklich zu, dass wir vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Ihnen ist bekannt, dass Sie durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.
  

Zurück zum Kurs "Familienhunde Junghunde"